Thema dieser Seite: Texte schreiben

 

  • Grundlagen von Word oder Word Pad

  • Von den ersten Schritten zum perfekten Brief

  • Verschiedene Schriften und Farben ausprobieren

  • Bilder und Grafik im Text einfügen

  • Text-Dokumente speichern und wiederfinden

 

Weitere Informationen

 

  • Grundlagen von Word oder Word Pad

Auf jedem Windows-PC ist ein Text-Programm installiert. In den meisten Fällen ist es das kostenlose Programm "Word Pad".

Egal ob "Word", "Works" oder "Word Pad", alle Textprogramme sind in den Grundfunktionen ziemlich gleich. Wenn Sie z.B. mit dem einfachen Word Pad angefangen haben, ist es recht einfach, auf das große Word-Programm umzusteigen.


  • Von den ersten Schritten zum perfekten Brief

Egal ob Sie schon auf einer herkömmlichen Schreibmaschine getippt haben oder nicht, mit dem Computer geht es ganz leicht. Und egal, wieviel Tipp-Fehler Sie zu Beginn machen - Sie brauchen nie wieder Tipp-Ex !

Einfach losschreiben was Ihnen einfällt. Erst wenn der Text erstellt ist, geben Sie dem Ganzen mit wenigen Maus-Klicks ein gefälliges Aussehen und gestalten den perfekten Brief.


  • Verschiedene Schriften und Farben ausprobieren

Die klassische Schreibmaschine hat üblicherweise nur EINE Schriftgröße und schreibt mit schwarzer Schrift.

Je nach Text wählen Sie kinderleicht verschiedene Schrift-Typen und sogar die Schriftfarbe. Überschriften vielleicht größer, einzelne Wörter vielleicht fett gedruckt oder unterstrichen, ganz wie Sie wollen. In Ihrem Computer sind schon verschiedene Schriften gespeichert. Wenn diese nicht reichen, ist es sehr einfach, weitere Schriften zu ergänzen.


  • Bilder und Grafik im Text einfügen

Sie möchten eine Einladung mit Grafiken oder eigenen Fotos schmücken und an mehrere Gäste versenden?

Ganz einfach fügen Sie passende Bilder in Ihren Text ein. Entweder verwenden Sie eigene Fotos aus Ihrer Digitalkamera oder bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Grafiken. Kostenlose Bilder und Grafiken holen Sie später aus dem Internet.


  • Text-Dokumente speichern und wiederfinden

Im Laufe der Zeit werden Sie mehrere Text verfasst und abgespeichert haben. Viele Texte lassen sich auch noch später wieder nutzen.

In einem übersichtlichen Ordnungs-System speichern Sie Ihre Texte ab und können sie später mit zwei bis drei Klicks schnell wiederfinden und ändern und erneut verwenden.


Was Sie im Text-Programm gelernt haben, können Sie auch in vielen anderen Computer-Anwendungen nutzen. Egal ob E-Mails, Internet, Google, Ebay ... - zahlreiche Elemente der Textverarbeitung finden Sie hier wieder.

Sehr schnell lernen Sie z.B. die "Windows-Zwischenablage" kennen, damit können Sie bald Texte, Bilder und sogar ganze Dateien innerhalb des Computers "verschieben". - Zum Beispiel mit drei Klicks ein Foto aus dem Internet in Ihre Einladung einfügen.