Thema dieser Seite: Bei Ebay stöbern

 

  • Kostenloses Ebay-Konto einrichten

  • Artikelsuche einfach und schnell

  • Günstig einkaufen zum richtigen Zeitpunkt

  • Eigene Artikel einstellen und verkaufen

  • Preisvergleich bei Ebay
Weitere Informationen

 

  • Kostenloses Ebay-Konto einrichten

Keine Angst vor Formalitäten - es ist ganz einfach !!!

Sie wählen sich einen freien "Ebay-Namen" und melden sich im Internet mit Ihrem Namen, der Adresse und Ihrem Geburtsdatum an. Mit diesen Angaben überprüft Ebay innerhalb von wenigen Sekunden Ihre Identität und sendet Ihnen zur Bestätigung eine E-Mail. Ein weiterer Klick von Ihnen in dieser Bestätigungsmail macht Sie sofort zum Ebay-Mitglied, ohne irgendwelche Kosten, ohne Angabe Ihrer Kontonummer. Ab sofort können Sie dann im Auktionshaus stöbern und nach Schnäppchen stöbern. Auch wenn Sie niemals etwas kaufen oder verkaufen, allein als Informationsmöglichkeit ist Ebay oftmals ideal.


  • Artikelsuche einfach und schnell

Ebay hat Millionen von Artikeln - wer soll sich da zurechtfinden ?

Zugegeben - am Anfang fühlen Sie sich vielleicht "erschlagen" von der Produkt-Vielfalt. Dann stellen Sie fest, daß Sie zwei einfache Möglichkeiten zur Suche haben. Einmal über das recht übersichtliche Kategorie-System und zweitens durch direktes Eintippen des gewünschten Artikels. Es wird schon eine kleine Weile dauern, bis Sie das komplette Suchsystem von Ebay durchschauen und anwenden können. Allerding beherrschen Sie die beiden erstgenannten Suchtechniken bereits nach wenigen Minuten.


  • Günstig einkaufen zum richtigen Zeitpunkt

Wenn sich wenig Kunden für einen Artikel interessieren, wird die Ware günstiger.

So auch bei Ebay. Wenn Sie genügend Zeit haben und zur richtigen Tageszeit bei Ebay auf die Jagd nach Angeboten gehen,  können Sie so manches Schnäppchen machen. Klar doch, daß sich am Sonntagabend mehr Käufer bei Ebay tummeln als am Dienstagmorgen, selbst verschiedene Uhrzeiten locken mehr oder weniger Käufer ins Auktionshaus. Schnell haben Sie es durchschaut, wann die Preise am niedrigsten sind.

Kaufen können Sie beinahe ALLES ! Nicht nur gebrauchte, auch neue Produkte von registrierten Händlern zu günstigsten Preisen. Egal ob Tierfutter, Kosmetik, Technik-Artikel...


  • Eigene Artikel einstellen und verkaufen

Einkaufen lohnt sich bei Ebay mehr als Verkaufen !

Inzwischen ist das Angebot bei Ebay so riesig, daß Sie als Verkäufer nur noch selten Höchspreise für Ihre Sachen erzielen werden. Aber bevor Sie Ihre Schätzchen im Keller verstauben lassen oder entsorgen, lohnt sich immer ein Verkauf bei Ebay. Dazu kommt der Spaß-Faktor und auch ein wenig Nervenkitzel, wenn wenige Sekunden vor Angebots-Ende der Preis sich doch noch verdoppelt oder vervierfacht.

Mit dem kostenlosen Programm "Turbolister" stellen Sie Ihre Artikel in ansprechender Aufmachung bei Ebay ein, und wenn Sie den richtigen Zeitpunkt berücksichtigen, sind die Aussichten auf einen erfolgreichen Verkauf noch größer.


  • Preisvergleich bei Ebay

Auch ohne eigenes Ebay-Konto lohnt es sich, den Service des Auktionshauses zu nutzen.

Selbst wenn Sie nicht vorhaben, etwas zu kaufen oder zu verkaufen, ist Ebay als "Preisauskunft" immer eine erste Adresse. Da es dort beinahe ALLES gibt, finden Sie auch für beinahe ALLES eine Preisangabe. Selbst wenn Sie nur einen neuen Staubsauger oder Rasierer kaufen möchten - erst mal bei Ebay nachsehen, so verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über mögliche Mindestpreise.


Auch bei Ebay tummeln sich nicht nur ehrliche Verkäufer, sondern auch Schurken und Spitzbuben. Durch ein ausgeklügeltes Bewertungs- und Sicherheitssystem versucht Ebay, das Handeln im Autionshaus sicher zu machen. Nach einiger Zeit haben Sie gelernt, bei den Angeboten auch "zwischen den Zeilen" zu lesen und "Schwarzen Schafe" zu erkennen.